Kurse und Maßnahmen

Grundlagen der Pflege

In Kooperation mit dem Bayerischen Roten Kreuz Landsberg am Lech organisierte die ZRB im Dezember 2017 zum ersten Mal den Qualifizierungskurs "Grundlagen der Pflege und Verhalten im Notfall".

Neben den theoretischen ZRB Gesundheitskurs Bild 1Kenntnissen wie die Besonderheiten der Arbeit mit Pflegebedürftigen, Selbstschutz der Pflegekräfte, Krankenbeobachtung oder die häufig verbreiteten Krankheitsbilder bei zu pflegenden Personen, können bei dieser Qualifizierungsmaßnahme viele wichtige Kenntnisse auch durch praktische Übungen vermittelt werden. Dazu gehören vor allem die am häufigsten verbreiteten Tätigkeiten in der Pflege wie Essen und Trinken geben und die Körperpflege der Pflegebedürftigen. Auch die Prophylaxe von Krankheiten ist ein wichtiger Aspekt der anschaulich dargestellt wird. Zum Beispiel kann durch die richtige Umlagerung von bettlägerigen Personen einem Dekubitus vorgebeugt werden.

ZRB Gesundheitskurs Bild 2Am letzten Tag der insgesamt drei Kurstage können die Teilnehmer/innen das Verhalten im Notfall unter Anleitung eines erfahrenen Rettungshelfers ausgiebig üben. Der Schwerpunkt hierbei liegt auf potenzielle Notfallsituationen bei älteren oder bei ganz jungen Menschen.

 

 

 

 

Kurzbericht zum Kurs "Grundlage der Pflege" 2017:

Am Kurs im Dezember 2017 nahmen insgesamt sechs Frauen aus fünf verschiedenen Ländern erfolgreich teil. Am Ende des Kurses konnten alle sechs Teilnehmerinnen erfolgreich eine vom Roten Kreuz ausgestellte Teilnahmebestätigung in den Händen halten.

ZRB Gesundheitskurs Bild 3